top of page

5 Bücher für Karrierefrauen

Aktualisiert: 6. Okt. 2020


Ach, Bücher haben es mir angetan. Nicht nur für Karriere und Beruf. Schon in jungen Jahren habe ich ständig und überall gelesen und bis heute hat sich das nicht geändert. Jeden Abend vor dem Einschlafen lese ich noch ein paar Seiten und gefühlt wird der Stapel auf meinem Nachttisch nicht kleiner, denn es gibt so viele tolle Bücher und Autoren! Deshalb hat es mich auch sehr getroffen, dass die Leipziger Buchmesse nächste Woche wegen Corona abgesagt wurde. Dieses Jahr also keine Autorentreffen, Leseinspirationen und Leipzig-Liest-Veranstaltungen. *schnief*


Aktuell beschäftige ich mich viel mit Sachbüchern rund um den Karriereweg. Seitdem ich gelesen habe, das die klassische Karriere (die ich übrigens von A bis Z durchlaufen habe) auf dem Sterbebett liegt, versuche ich Alternativen zu erforschen und baue mein Wissen strategisch aus, über Arbeitnehmermodelle der Zukunft, Arbeit 4.0, New Work, Entrepreneurship. Das hilft mir beim Blick in meine eigene Zukunft. Wen das Thema interessiert, im Businesspunk gibt es einen tollen Artikel dazu.


Zurück zu meinen Buchtipps. Einige lesenswerte Beispiele möchte ich euch nicht vorenthalten und habe eine Lektüreliste zusammengestellt. Je nachdem an welchem Punkt in eurer Karriere ihr euch befindet, wird das eine oder andere Buch bestimmt interessant sein:


Dieses Buch war eine Empfehlung von Lena Rogl, Head of Digital Channel bei Microsoft, und ich bin mega begeistert. Das Motivationsbuch mit Handlungsempfehlungen ist für alle Frauen das Richtige, die sich so fühlen als hätten sie ihr berufliches Potential noch nicht voll ausgeschöpft. Es gibt so viele Frauen mit Talent, Ideen und Zielen, die noch den nötigen Schupser brauchen, um den nächsten Schritt zu tun. Dieses Buch ist für euch!


Mittlerweile ist die Netzwerk-Königin Tijen Onaran in aller Munde und auf allen Veranstaltungen zu sehen und zu hören. In ihrem Buch erklärt sie warum Kontakte knüpfen, gerade für Frauen so wichtig ist, was es uns bringt und wie wir es ganz praktisch am besten angehen. Im Zuge der Digitalisierung hat sich das Netzwerken verändert und Tijen geht insbesondere auch auf die Bedeutung digitaler Plattformen ein und wie wir sie sinnvoll für uns nutzen. Nicht nur spannend für Introvertierte!


In diesem Buch geht es vor allem um Zeitmanagement. Ihr kennt alle diese Meetings, die eigentlich überflüssig sind und die internen Emails, die keiner braucht? Auf Wiedersehen Produktivität. Tim Ferris zeigt wie man alle Tätigkeiten im Arbeitsalltag, die nicht notwendig sind, weg rationalisiert und die die notwendig sind, möglichst automatisiert. Mit dem Ziel möglichst mehr Zeit für sich zu haben. Mit Humor und provokanten Aussagen treibt er das "Management bei Absence", wie er es nennt, auf die Spitze.

Ich habe das Buch erst auf dem Kindl gelesen und fand es so überragend, dass ich es mir danach noch als Taschenbuch gekauft und Stellen markiert habe.


Das Buch erklärt, warum es gerade in der heutigen Zeit so wichtig ist, die eigene Person als authentische ICH-MARKE zu präsentieren und das eigene Profil zu schärfen, um im Berufsleben erfolgreich zu sein. In einer Welt in der wir im Informationsüberfluss leben und in der sich Wissen täglich multipliziert, ist unsere Einzigartigkeit ein Gegenpol und bietet den Menschen um uns herum Orientierung. Wir sind alle einzigartig, wir müssen es uns nur bewusst machen - und kommunizieren. So werdet ihr nicht übersehen!


Diese Autorinnen verfolge ich schon eine ganze Weile, weil sie mit meiner ehemaligen Chefin Yvonne Molek befreundet sind. Nun habe ich mir endlich ihr Buch gekauft, aktueller Anlass war ein Artikel auf Zeit online über die Topmanager von heute. In ihrem Buch räumen Assig und Echter mit Karrieremythen auf und zeigen worauf es ankommt, wenn man es ganz nach oben schaffen will. Und nein, es ist nicht Leistung, jedenfalls nicht nur. Spannend finde ich den Teil darüber wie wichtig die eigene Psyche beim Thema Erfolg ist. Ein Buch für alle, die noch Großes vorhaben!



Ich könnte euch noch jede Menge weiterer Karrierebücher empfehlen, aber für den Anfang soll das erstmal reichen. Sicher mache ich später noch mal ein Update.


Welche Bücher haben euch bisher inspiriert? Schreibt mir gerne eure Buchtipps, denn ich brauche ständig Nachschub an Lesestoff.


Der Vollständigkeit halber möchte ich noch erwähnen, dass die Links zu Amazon oben nicht affiliate gestützt sind. Ich habe euch die Bücher verlinkt, damit ihr sie schnell auf einen Klick findet. ;-)

コメント


bottom of page